Geschätzte Kundinnen und Kunden

Wir wenden uns in dieser aussergewöhnlichen Zeit an Sie, um über unsere Massnahmen im Zusammenhang mit “COVID 19” zu informieren und Ihnen zu versichern, dass wir auch weiterhin den gewohnten Kundenservice bieten werden. Es ist uns ein grosses Anliegen, umsichtig zu handeln, gleichzeitig aber auch Ruhe zu bewahren und besonders gefährdete Personen zu schützen.

Wir sind in der glücklichen Lage, über eine technische Infrastruktur zu verfügen, die es unseren Mitarbeitenden erlaubt, für Sie weiterhin da zu sein. Das heisst, unsere KundenberaterInnen & MitarbeiterInnen stehen Ihnen telefonisch, per E-Mail oder via sonstige Medien zur Verfügung.

 


Häufige Fragen im Zusammenhang mit dem Corona Virus

Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Leitfaden mitgeben, wie Sie in der momentanen Lage mit verschiedenen Situationen umgehen können:

Die meisten Motorfahrzeugkontrollen (MFK) haben den Schalterbetrieb geschlossen. Somit ist eine Fahrzeugeinlösung nur per Post möglich. Für diesen benötigen Sie weiterhin einen Versicherungsnachweis, den Sie gerne unter der Telefonnummer 061 921 07 16 bei uns bestellen können. Anschliessend senden Sie den alten Fahrzeugausweis an die MFK per Post zu. Diese sendet Ihnen den neunen Fahrzeugausweis, inklusive Kontrollschilder zurück.
Senden Sie uns die Steuererklärung inklusive Unterlagen auf dem Postweg zu. Zudem können Sie die Steuererklärung in den Briefkasten bei unseren Büros in Füllinsdorf (BL) oder in Wohlen (AG) einwerfen. Diese werden täglich geleert. Gerne schicken wir Ihnen die ausgefüllte Steuererklärung per Post wieder zurück. Bitte vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer für Rückfragen anzugeben.
Obwohl einige Kantone die Frist bereits verlängert haben, empfehlen wir Ihnen die Fristerstreckung elektronisch einzureichen. Die erste Verlängerung ist in den meisten Fällen kostenlos. Gerne unterstützt Sie unser Team dabei.
Falls sie eine Reiseversicherung abgeschlossen haben, oder diese beispielsweise in der Visana Krankenkasse inbegriffen ist (Vacanza), werden Annullierung infolge Krankheit (auch Corona) oder Unfall übernommen. Bei Annullierungen infolge des Coronavirus ohne Erkrankung ist nicht bei jeder Reiseversicherung klar, ob und in welchem Rahmen die Kosten übernommen werden können. Bei der Abklärung unterstützen wir Sie gerne.
Sie können weiterhin einen Antrag einreichen. Viele Prozesse laufen bereits jetzt elektronisch, respektive per Post. Unser Team berät sie gerne telefonisch oder per E-Mail.
Wir haben die Möglichkeit telefonisch, via Facetime oder mittels Videoanrufe zu kommunizieren. Viele Versicherungsanträge können zudem Online oder auf dem Postweg abgeschlossen werden. Gerne informiert Sie Ihr Kundenberater / Ihre Kundeberaterin darüber..

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!

M.I.- Beratung AG​

Fraumattstrasse 1a
PF 157
4414 Füllinsdorf
T: 061 921 07 16
E: info@miberatung.ch